Hockenheimring GP Rennen 1 & 2

    • PC AC DTM
    • Saison 7
    • Assetto Corsa

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hockenheimring GP Rennen 1 & 2


      :DTM: :AssettoCorsa: Position Quali 1:
      :DTM: :AssettoCorsa: Position Rennen 1:
      :DTM: :AssettoCorsa: Boxenstopps:
      :DTM: :AssettoCorsa: Quali 1:
      :DTM: :AssettoCorsa: Rennen 1:

      :DTM: :AssettoCorsa: Position Quali 2:
      :DTM: :AssettoCorsa: Position Rennen 2:
      :DTM: :AssettoCorsa: Boxenstopps:
      :DTM: :AssettoCorsa: Quali 2:
      :DTM: :AssettoCorsa: Rennen 2:

      :DTM: :AssettoCorsa: Fazit:

      Ich wünsche allen Teilnehmern vile Spaß und erfolg :D
      Stefan1507 Signatur
      !! Fahr um zu Leben, lebe um zu fahren !!
      CPU: AMD Ryzen 7 1700X Prozessor CPU @ 3.40 GHz - Mainboard: GA-Z97X-SOC - Memory: 16 GB DDR4 - GFX: Geforce GTX1070 HerculeZ Design Wheel: T300rs mit F1 Addon - OS: Windows 10 Pro 64-Bit
    • Hier das Video von YouTube:


      Da das Video 4 Stunden lange dauert kann es etwas dauern bis es komplett auf YouTube zu sehen ist.

      Lg Stefan
      Stefan1507 Signatur
      !! Fahr um zu Leben, lebe um zu fahren !!
      CPU: AMD Ryzen 7 1700X Prozessor CPU @ 3.40 GHz - Mainboard: GA-Z97X-SOC - Memory: 16 GB DDR4 - GFX: Geforce GTX1070 HerculeZ Design Wheel: T300rs mit F1 Addon - OS: Windows 10 Pro 64-Bit
    • :DTM: :AssettoCorsa: Position Quali 1: Platz 1
      :DTM: :AssettoCorsa: Position Rennen 1: Platz 1
      :DTM: :AssettoCorsa: Boxenstopps: 1x ( :Hankook: - :Hankook: )

      :DTM: :AssettoCorsa: Quali 1: In Quali 1 hatte ich bei meinen Runden echt Glück gehabt nicht so viel Verkähr vor mir zu haben weshalb ich auch dann meine Persönlich schnellste Runde fahren konnte :D 1:32.035 :D somit konnte ich sogar die Beste Reale Pole auf der Strecke nochmal um 2 zehntel drücken :D einfach genial :D zwischenzeitlich hatte ich bei der Runde sogar ne 1:31.9xx auf dem Tacho aber leider konnte ich die Runde nicht zuende fahren :D

      :DTM: :AssettoCorsa: Rennen 1: Der Erste Start war katastrophal für mich :/ ich bin nen dicken zufrüh in den ersten gang gegangen und Promt Durchfartsstrafe :/ doch auch weiter hinten gab es Große Probleme mit unfällen weshalb wir das Rennen dann Neu gestartet haben. Der Zweite Start dann war sehr gut geteimt und ich kam zu meinem erstaunen echt gut weg und konnte mir auf den ersten metern gleich eine Fahrzeug länge auf meine verfolger @Matthias Enke @pAnZi-nrw raus fahren :D Dadurch das die zwei sich am streiten waren wer den nun Zweiter ist konnte ich mich ganz still und leise in der ersten Runde aus dem DRS fenster schleichen und konnte dann dem Rennen meinem Stempel aufdrücken :D
      Nach ein Paar Runden dann kam auch schon die erste Überrundung was an fürsich recht gut gelaufen ist nur dadurch das ich erlichgesagt etwas überrascht war wo mir Platz gemacht wurde handelte ich mir meinen ersten Cutt ein aber halb so schlimm da man ja drei frei hat :D
      Als dann @pAnZi-nrw in Runde 16 an die Box fuhr musste ich erst einmal darauf reagieren und bin auch gleich direckt eine Runde Später auch in die Box gefahren um mir Neue Reifen zu holen :D Ich kam mit ca. dem selben Vorsprung auf @pAnZi-nrw wieder auf die Strecke zurück und da vor mir und auch hinter mir weit und breit keiner war konnte ich auch die Reifen in den ersten beiden geraden schön warm fahren :D Da viele Fahrzeuge auf der Strecke waren wurden auch mehr überundungen durchgeführt als in den vergagenen Saisonen und größtenteils liefen dies auch echt gut nur bei ein paar musste ich sagen das auch echt viel Glück dabei war das da nichts passiert ist :/ aber es war das Erste Saison Rennen und ich denke das wir all die Probleme auch im nächsten Rennen schon deutlich reduzieren können :D
      Ich konnte dann zum schluss noch den Vorsprung etwas weiter ausbauen aber nicht wirklich viel und am ende war ich echt Glücklich den Sieg im ersten Rennen einfahren zu können :D
      Meinen Herzlichen Glückwunsch an das restliche Podium und natürlich auch an alle die es bis ins Ziel geschaft haben :D

      :DTM: :AssettoCorsa: Position Quali 2: Platz 1
      :DTM: :AssettoCorsa: Position Rennen 2: Platz 1
      :DTM: :AssettoCorsa: Boxenstopps: 1x ( :Hankook: - :Hankook: )

      :DTM: :AssettoCorsa: Quali 2: In dieser Quali hatte ich etwas mühe den richtigen Zeitpunkt zu finden wann ich raus fahren sollte und Teilweise sind Leute wieder zurück auf die Strecke gefahren an stellen wo ich mir echt dachte was soll das den :/ oder vor einem her fahren und einem wirklich komplett ausbremsen war etwas ärgerlich :/ aber ich konnte dennoch so ein oder zwei freie Runden finden in dennen ich dann auch die Pole im zweiten Rennen fixieren konnte :D

      :DTM: :AssettoCorsa: Rennen 2: Der Start von Rennen zwei war dann ebenfals mit Problemen behaftet :/ einige fanden den Server nicht mehr (warum auch immer) und deswegen wurde dann das Rennen nocheinmal erneut Neu gestartet. Als ich dann selber auch vom Server runter ging hatte ich dann das selbe Problem :/ weshalb ich dann meinen PC einmal Neu Startete und danach ging alles einwandfrei :D
      Der Start vom zweiten Rennen war dann wieder sehr gut für mich und ich konnte mich wie im ersten Rennen schon auf den ersten Metern von meinen verfolgern @Matthias Enke @JustLuckNoSkill und @pAnZi-nrw leicht absetzen :D und da @pAnZi-nrw und @JustLuckNoSkill sich einen sehr guten Fight lieferten konnte ich mich wie auch im ersten Rennen in der ersten Runde schon aus dem DRS fenster schleichen und mein Rennen fahren :D
      @pAnZi-nrw ging dann etwas früher als im Rennen zuvor an die Box (Runde 15) mein vorsprung auf ihm aber etwas größer war als im Rennen zuvor achtete ich mehr auf @JustLuckNoSkill der in diesem Rennen näher dran war :D Ich fuhr dann in Runde 18 an die Box und @JustLuckNoSkill eine Runde später und als er raus fuhr war der Rückstand kurzeitig bis auf 2 sek. gesunken aber da er dann kalte reifen hatte musste er etwas vorsichtiger fahren wodurch ich den alten Rückstand von 3.500 sek. wieder herstellen konnte :D Dadurch das das ganze schon viel länger dauerte als gewohnt schlichen sich dann auch leichte konzentrations fehler ein wie unnötige Cutts usw... aber ich konnte mich dann wieder fangen und konnte nach der überrundung von @BayernGamer auf der Parabolika eine wahnsinns Pace fahren und mich weiter von @JustLuckNoSkill absetzen und somit dann auch den grundstein für meinen Sieg legen :D
      Meinen Glückwunsch an das restliche Podium sowie an alle die es bis ins Ziel geschaft haben :D

      Hier meine Videos vom Rennen:



      :DTM: :AssettoCorsa: Fazit: Ein toller auftackt in die Neue Saison für mich aber auch leider mit ein paar Problemen versehen :/ aber ich denke das wir das beim nächsten Rennen besser hinbekommen und wenn alle so ein wenig besser auf einander aufpassen vorallem am start können wir viele tolle Rennen bestreiten :D Ich freu mich schon auf das nächste Rennen in Spa und wünsche uns bis dahin viel Spaß beim Trainieren :D
      Stefan1507 Signatur
      !! Fahr um zu Leben, lebe um zu fahren !!
      CPU: AMD Ryzen 7 1700X Prozessor CPU @ 3.40 GHz - Mainboard: GA-Z97X-SOC - Memory: 16 GB DDR4 - GFX: Geforce GTX1070 HerculeZ Design Wheel: T300rs mit F1 Addon - OS: Windows 10 Pro 64-Bit

    • FIA Meldung

      Hier nun die Auswertung der Illegalen DRS Benutzung:
      Rennen 1:


      Desweiteren bekommt @wolfgang s im ersten Rennen wegen der Überquärung der Boxen Ausfahrts Linie eine Zeitstrafe in höhe einer Durchfahrtsstrafe (+18 sek.)
      Hier ein Link zum Video: twitch.tv/videos/338228602
      Dadurch verliert er den Platz 6 an @Hempey und wird somit 7ter.
      @ViK bekommt ein DSQ da er die Inlap nicht zuendegefahren ist und alle fahrer die hinter ihm waren rücken einen Platz nach vor.
      Ansonsten gab es keine weitere verschiebungen durch die Zeitstrafen im ersten Rennen.

      Rennen 2:


      @BayernGamer bekommt noch zusätzlich eine Zeitstrafe in der höhe vo +18 sek. da er in der Letzten Runde noch eine Durchfahrtsstrafe bekommen hatte und diese nicht mehr antreten konnte.


      @ViK verliert dadurch Platz 7 an @MTBRacer und wird 8ter.
      @eileen01 verliert Platz 11 an @Eintopfzwerg und wird 12ter.
      @Hempey verliert Platz 9 an @iToxiiC und wird 10ter.
      @BayernGamer verliert Platz 14 an @Booder und wird 15er.

      Das war es fürs erste mit den ganzen Zeitstrafen und deren Verschiebungen.

      Euer Admin Team
      Stefan1507 Signatur
      !! Fahr um zu Leben, lebe um zu fahren !!
      CPU: AMD Ryzen 7 1700X Prozessor CPU @ 3.40 GHz - Mainboard: GA-Z97X-SOC - Memory: 16 GB DDR4 - GFX: Geforce GTX1070 HerculeZ Design Wheel: T300rs mit F1 Addon - OS: Windows 10 Pro 64-Bit
    • Position Quali 1: Platz 8
      Position Rennen 1: Platz 11 (eigentlich DSQ)
      Boxenstopps: 1x ( - )


      Quali 1: War OK zu Begin, jedoch konnte ich nicht an meine Bestzeit ran.

      Rennen 1: Schade, dass das erste Rennen abgebrochen wurde. Ich lag auf Platz 5. Der Zweite Start verlief mäßig, in der Spitzkehre blieb ich eigentlichlich stehen und berührte trotzdem knapp den @iToxiiC. Links neben mir war @Hempey. Ich konnte nicht weg. Er drehte sich und durch das Warten war ich anschließend letzter. Im Laufe des Rennens fuhr ich dennoch bis auf Platz 7 vor. In den letzten Runden merkte ich jedoch, dass mein Sprit knapp wird und fuhr einige Sekunden langsamer pro Runde. Das führte mich bis auf Platz 11 zurück und schlimmer war, dass ich meine Inlap nicht zu Ende fahren konnte.


      Position Quali 2: Platz 8
      Position Rennen 2: Platz 7 (Durch 5. Sek. Strafe 8 Platz)
      Boxenstopps: 1x ( - )


      Quali 2: War zwischenzeitlich auf 1,32.7... Kurs, jedoch durch viele Autos, die wieder auf die Strecke wollten nach Drehern nicht möglich war. Viel Betrieb mit 20 bzw. 19 Autos. Muss man sich noch dran gewöhnen und das richtige Timing finden. Durch anschließende Verwarnungen, konnte ich meine Zeit nicht großartig verbessern.

      Rennen 2: An diese erste Runde, werde ich mich noch lange dran erinnern. Start verlief sehr gut. In der ersten Kurve kriegte ich von hinten einen Schlag, der auf Video schlecht ersichtlich ist und treffe dadurch das Heck von @iToxiiC, da er die Linie kreuzte. Es tut mir wirklich Leid aber das Spiel meinte nicht gut mit mir an diesem Tag. Er sowie ich rutschten raus. Ich ging wieder sicher auf die Strecke zurück und wurde von der Seite abgeräumt und knallte gegen die Leitplanke. Laut Video trifft mein Teamkollege @laforge25 , der den neben Ihm fahrrenden @MasterErz stark und ich wurde anschließend zu einem Dominostein. (Bitte unbedingt jedem Platz lassen) Mit ziemlicher Wut im Bauch fuhr ich weiter. Nach der Spitzkehre beschleunigte ich raus und schauten kurz nach hinten, da sich @eileen01 drehte und knallte anschließend auf den stehenden @Matthias Enke Er wartete aus meiner Sicht auf der Ideallinie. Dies haben wir nach dem Rennen jedoch geklärt. Ich traf anschließend unglücklich etwas die vorbeifahrende @eileen01. Sorry dafür, ich stand genau mittig und konnte nicht abschätzen, wie Sie mich überholen wollte. Sie konnte zum Glück weiter fahren. Das war gerade mal eine halbe Runde.

      Das Auto war ziemlich beschädigt und fuhr eine Runde später an die Box. Versuchte irgendwie in die Punkte zu kommen. Das schaffte ich noch mit vielen Fehlern und einer Strafe. Platz 8.

      Fazit: Da es das erste Rennen mit vielen Fahrern war und Serverprobleme dazu kamen, möchte ich mich noch etwas zurück halten. Spaß hat es nur bedingt gemacht. Was dringend geändert werden muss, ist eine bessere Kommunikation im TS bei Problemen. Wurde gestern nach dem Rennen erwähnt. Trotzdem war ich mit dem Starterfeld positiv überrascht, trotz einiger Abmeldungen. Bis zum nächsten Rennen.
    • Position Quali 1: Platz 4
      Position Rennen 1: Platz 2
      Boxenstopps: 1x ( - )

      Quali 1:
      Qualifikation lief wie geplant. Doch durch viel Verkehr wurde meine Bestzeit in der letzten Kurve eingebremst. Durch die vielen Autos auf der Strecke wird das Qualifying doch zur sehr spannenden Session.

      Rennen 1:
      Im ersten Rennen war gleich mal der Start eine Lehre. Kaum vom Fleck gekommen und Glück gehabt dass keiner von hinten neben mir war. Danach hieß es erst einmal aufholen auf @pAnZi-nrw und @Matthias Enke. Gesagt getan. Dran an @Matthias Enke und nun so schnell wie möglich vorbei. Durch die Fehler von Matthias bildete sich dann nach ca. 5 Minuten Fight eine Überholmöglichkeit im Motodrom. Ich kam problemlos durch und habe wieder Glück gehabt dass Matthias einen Fehler in der letzten Kurve gemacht hat. Dadurch war seine Möglichkeit zu kontern gestorben.
      Im mittleren Teil des Rennens ist nicht viel passiert. Allerdings bin ich immer näher an Panzi gekommen. Panzi ging früher an die Box und ich sah meine Chance durch einen Overcut. Durch den Overcut konnte ich dann endlich auf Panzi aufholen und habe ihn dann überholt. Trotz der guten Aufholjagt von Panzi war es mir gerade noch so gelungen den zweiten Platz über die Ziellinie zu retten.

      Position Quali 2: Platz 3
      Position Rennen 2: Platz 2
      Boxenstopps: 1x ( - )

      Quali 2:
      In der zweiten Qualifikation habe ich im ersten Stint bereits die Bestzeit aus Q1 unterboten und blieb deshalb von 13 Minuten an in der Box.

      Rennen 2:
      Der zweite Start war noch schlechter als der erste. @wolfgang s konnte sich sofort innen neben mich setzen nachdem @pAnZi-nrw direkt durchgefahren ist. Durch die erste Kurve musste ich dann eine weite Linie wählen um nicht mit Wolfgang zu kollidieren. @Matthias Enke machte vor mir direkt den ersten Fehler in die zweite Kurve und verbremste sich sodass er ins Mittelfeld zurückgefallen ist. Ich hielt mich gerade so vor Wolfgang und fokusierte mich nun wieder auf Panzi.
      Halbwegs durch das Rennen gab Panzi mir die Möglichkeit zu überholen nachdem er in der Kurve 6 zu weit raus gekommen war. Durch den Platzwechsel wollte ich nur weg von Panzi damit er nicht in den Genuss des DRS kommt. Panzi verlor dann Zeit und ich konnte nun zum ersten Mal im Rennen wieder tiefenentspannte Runden fahren. Durch meinen späten Boxenstopp hatte ich nun wieder die besseren Reifen für die letzten Minuten und konnte den Abstand auf Panzi aufrecht erhalten. Leider hat es jedoch nicht für Platz 1 gereicht.


      Fazit:
      Wie auch alle zu spüren bekommen haben sind der neue Mod mit neuem Reglement eine krasse Umstellung. Generell sind mehr Fahrzeuge am Start und die Regeln deutlich anders. Alle haben das hoffentlich nun verstanden. Im Reglement steht dass das Rennen nicht in der ersten Kurve gewonnen wird. Ich bin der Meinung dass die Regel auf die ersten Runden bezogen werden sollten(nicht durch Regeländerung sondern durch Apell an den Menschenverstand). Jeder will nach vorne. Einen Platz und dann noch einen. Solang bis man Erster ist. Jedoch sollte man das Ego in den ersten Runden mal in der Box lassen. Vorne wie hinten sind viele Autos nah beieinander. Gebt euch doch ein bisschen mehr Platz. Zum Beispiel @pAnZi-nrw, @Matthias Enke und ich haben am Anfang viele Runden im Kampf verbracht ohne einen Dreher zu verursachen. Das bedeutet aber auch mal einzustecken, sich zurück fallen zu lassen und sich dahinter einzureihen. Früher oder Später wird im Normalfall der Schnellere vorne sein. Viele Fahrer werden nervös durch den Mann im Rückspiegel. Warum also nicht zwei bis drei Runden entspannt hinterherfahren, Reifen schonen und den Vordermann durch Druck in Fehler treiben? Taktisch hat es massig Vorteile. Beispiel hierfür sind die Überholmanöver gegen @pAnZi-nrw. Ich habe beim hinterherfahren bemerkt, dass ich wesentlich besser Verzögern konnte als Panzi. Also habe ich mich so für die Parabolika positioniert dass ich ihn ausbremsen kann.

      Im Großen und Ganzen bin ich der Überzeugung, dass schon im nächsten Rennen die Unfälle weniger werden, wenn jeder sein Ego am Anfang mal bei Seite lässt. Vielen Dank an @pAnZi-nrw und @Matthias Enke für die schönen Zweikämpfe. Vielen Dank an die Backmarker, die sich mir gegenüber gut verhalten hatten.
      An meine Wenigkeit: bessere Starts und Quali Taktik müssen nochmal überarbeitet werden.
      Ich freue mich schon auf die nächste Runde in Spa.
    • Die Tabellen habe ich nun Aktualisiert :D
      Um für die Rennberichte Bonus Punkte zu sammeln gebe ich euch noch bis zum 25.11.2018 Zeit.
      Alle die nach diesem Datum geschrieben wurden erhalten keine Bonus Punkte mehr.

      Lg Stefan
      Stefan1507 Signatur
      !! Fahr um zu Leben, lebe um zu fahren !!
      CPU: AMD Ryzen 7 1700X Prozessor CPU @ 3.40 GHz - Mainboard: GA-Z97X-SOC - Memory: 16 GB DDR4 - GFX: Geforce GTX1070 HerculeZ Design Wheel: T300rs mit F1 Addon - OS: Windows 10 Pro 64-Bit
    • Ich schliesse mich mal meinem Teamkollegen an was der bericht angeht. naja ich bin ja als letzter im ersten sowie im 2ten rennen gelistet. der mod ist ok nur man sollte vielleicht auch mal fairness laufen lassen auch wenn ich letzter bin und vielleicht auch überschuss am speed habe auch mir platz zu machen so wie ich es auch tue... vielleicht nicht in der richtigen ecke aber wie sagt man dann so schön... wo soll man hin.....
      ansonsten war es ein schönes rennen es hat mir wieder spass gemacht und ich werde alles versuchen uauch mal weiter vorne mitzufahren.....
    • Ja das du durch die Box gefahren bist @BayernGamer wissen wir aber wie du weißt kann man eine durchfahrtsstrafe in der letzten Runde nicht mehr antreten.

      Grund ist ganz einfach in der letzten Runde wird man ab der überfahrt der Ziel Linie abgewunken und somit wird auch die Box nur halb durchfahren und nicht komplett so wie es bei einer DFS gemacht werden muss.

      LG Stefan
      Stefan1507 Signatur
      !! Fahr um zu Leben, lebe um zu fahren !!
      CPU: AMD Ryzen 7 1700X Prozessor CPU @ 3.40 GHz - Mainboard: GA-Z97X-SOC - Memory: 16 GB DDR4 - GFX: Geforce GTX1070 HerculeZ Design Wheel: T300rs mit F1 Addon - OS: Windows 10 Pro 64-Bit
    • Position Quali 1: Platz 15
      Position Rennen 1: Platz 9
      Boxenstopps: 1x ( - )

      Quali 1:
      Ich habe das Q1 zügig begonnen und einige Runden gedreht. Eigentlich auch immer halbwegs Platz gefunden doch leider nicht an meine PB rangekommen. Schlussendlich dann mit P15 abgeschlossen

      Rennen 1:
      Der erste Start lief eigentlich sehr gut, bin einigermaßen weggekommen. Dennoch war ich dann in dem Pulk gefangen und habe (glaube ich) @f1freak einen kleinen Klapps aufs Heck verpasst. Dieser hat sich gedreht ich habe gewartet und weiter ging es. Wenige Kilometer später wunderte ich mich über die langsamen Autos, da ich den Rennabbruch nicht mitbekommen hatten.

      Zweiter Start, neues Glück. Auch hier soweit gut weggekommen, doch plötzlich eine kurze Schrecksekunde, da das Auto vor mir nicht losfuhr und ich nach rechts ausgewichen bin. In dieser Atempause nur gehofft, dass hier kein anderes Auto auch hin ausweichen musste und durch die Lenkbewegung die Hoffnung, dass das Auto die Traktion behält. Durch leichtes lupfen des Pedals ist dies aber gut gegangen und diesmal in keine größeren Scharmützel verwickelt gewesen. Zunächst meine Runden abgespult. Meine Taktik war (wie sagt man so schön in der Mathematik) variabel aber fest. Ich habe mich an dem umliegenden Verkehr orientiert und konnte doch länger draußen bleiben als erwartet. Als es dann soweit war und der Boxenstopp anstand klappte die Einfahrt auch gut und ich war zügig wieder auf der Strecke. Zum Ende hin wurde es noch einmal heiß und @undertaker, welcher wohl vorher in Rennereignisse verwickelt war (denn in meiner Region hatte ich ihn nicht erwartet, wenn man die Trainings- und Qualizeiten vergleicht), war plötzlich im Rückspiegel und wurde teilweise immer größer. Leider kam es dann meinerseits noch zu einem Fahrfehler. Im Affekt habe ich natürlich alles gegeben, um das Auto abzufangen und dies gelang auch insofern, dass ich nicht einschlug und wieder schnell in Richtung Strecke kam. Leider doch noch mit solch einer Unsicherheit behaftet, dass ich bei der Rückkehr @undertaker getroffen habe bzw. er mich. Für diesen Zwischenfall entschuldige ich mich hiermit noch einmal. Aus meiner Wahrnehmung war er bei diesem „Zusammenstoß“ noch hinter mir und ich habe es als normales Rennereignis gesehen und bin weitergefahren. @undertaker hat mit dieser Aktion auch keinen Platz eingebüßt, dennoch: nochmals SORRY! Über die Ziellinie ging es dann als P9.


      Position Quali 2: Platz 12
      Position Rennen 2: Platz 8 (Zieleinlauf)
      Boxenstopps: 1x ( - )

      Quali 2:
      Auch die zweite Quali startete ich früh und erzielte gleich meine schnellste Runde und gab mich damit zufrieden. Ich ging dann in die Box und konzentrierte mich auf meine menschlichen Bedürfnisse bis zum Rennstart.

      Rennen 2:
      Der Start verlief ok, aber nicht prächtig. Nach der ersten Kurve ging es zunächst etwas nach vorne, bis ich dann @undertaker vor mir sah und an das letzte Rennen denken musste. Leicht unsicher ging es dann über die nächsten Runden. Mein Boxenstopp stand dann zur Mitte des Rennens an, als ich etwas Druck von hinten bekam und ich mir diesen somit genommen habe. Auch hier war alles problemfrei und es ging gewohnt weiter. Im letzten Drittel kam mir @ViK sehr nah und es kam die erste heikle Situation. Nach der ersten kleinen S-Schikane wo es auf die lange links zur DRS-Zone geht habe ich dann nur im Spiegel wahrgenommen, dass @ViK ins Grün ist. Ich habe hier weder etwas gemerkt oder Sonstiges, was auf eine Kollision deuten könnte, dennoch war ich wieder einmal verunsichert. @ViK arbeitete sich in wenigen Runden wieder heran und auch wenn @ViK schneller war, wollte ich nicht kampflos aufgeben. Somit wählte ich für mich akzeptable und noch faire Kampflinien aus. Als dann doch das gleiche nochmals in der selben Kurve passierte war mein Gewissen doch noch mehr getrübt. @ViK ging wieder nach der Schikane ins Grün und wieder war ich mir keiner Schuld bewusst. Ich fragte mich, war ich es? Ist er unkonzentriert und hat beim Rausbeschleunigen wieder das Auto verloren? Nun gut, ich sagte mir, wenn @ViK wieder schnell ran ist und er ja wissentlich schneller ist, packe ich die Kampflinie ein und gebe mich geschlagen: „er hat ja schon genug gelitten“. Gesagt getan, @ViK war wieder dran und ich habe ihn dann mit einem Gaslupfer fahren lassen. Somit konnte ich dann relativ entspannt ohne Druck das Rennen zu Ende fahren. Hempey kam dann zwar noch etwas ran, aber es hat noch zu P8 gereicht.

      Fazit:
      Alles in Allem ein schöner Renntag. Das Chaos war eben da, aber würde ich nun nicht verurteilen. Es sind wirklich viele Autos, was ich total klasse finde, doch das Verständnis, dass bei Spitzkehren oder ähnliches sich das ganze nun einmal stauen kann muss eben berücksichtigt und das Verhalten entsprechend angepasst werden. Wie auch schon an anderer Stelle geschrieben wurde muss man hier vielleicht ein oder zweimal zurückstecken - das Rennen ist lang!
      Vor dem Start in Rennen 2 war auch bei mir plötzlich die Serverlist weg und ich bekam leichte Panik. Glücklicherweise hat hier die Orga/ Admins schnell und gut reagiert, so dass doch noch alle auf dem Server waren, bevor das Rennen losging.
      Die Tipps die hier im Forum beschrieben wurden (ich nutze CM und mit der Fav.Liste geht es wirklich gut) habe ich nun präventiv umgesetzt, so dass beim nächsten mal hoffentlich der PlanB greifen kann.

      Vielen Dank an alle und auf eine weitere gute Saison!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MTBRacer ()

    • Position Quali 1: Platz 5
      Position Rennen 1: Platz 12
      Boxenstopps: ca. Minute 25
      Quali 1: Das Qualifying lief nach der Perfomance die ich beim testen hatte eigentlich ziemlich gut, ich konnte meine Zeit auch nochmal verbessern und war mit glaube ca +0,5 sek oder so schnellster Mercedes.
      Rennen 1: In der ersten Runde wurde ich in der Spitzkehre in die Falsche Richtung gedreht und bin dadurch erstmal auf den letzten Platz gefallen da mir noch jemand auf die Front dann gefahren ist weil ich auf der Mitte der Fahrbahn zum stehen kam. Im Laufe des Rennens konnte ich trotz steigender Performance nicht mehr soviel rausholen und auch die Rückkehr in die Punkte ist mir nicht gelungen.

      Position Quali 2: Platz 6
      Position Rennen 2: Platz 10 ( Durch Strafen aber P9 )
      Boxenstopps: ca. Minute 15-18
      Quali 2: Das zweite Segment an diesem Abend lief am Anfang erstmal nicht so gut konnte keine Runden fertig bringen da ich meist zuweit rausgeruscht bin. Als ich dann die Chance auf eine 1.32.9 hatte , habe ich auch diese Runde in der letzten Kurve weggeschmissen. Zum Glück bekam ich die Runde drauf dann perfekt und hatte meine PB um nochmal ca 1-2 zehntel verbessert.
      Rennen 2: Das zweite Rennen lief auch der Start nicht so wie gewünscht nur war ich diesesmal eher das Problem da ich in Kurve 1 stehende Reifen bekam und dadurch in einen Fahrer hineingerutscht bin. Im Verlauf dieses Rennen konnte ich mich aber zum Glück viel besser zurück kämpfen. Über die restlichen 35min nach dem Start Gemängel hatte ich dann einen guten und spannenden Fight mit @eileen01 der sehr fair auf den meisten Teilen lief und wenn mal jemand in den anderen reingefahren ist hatten wir meist die richtige Lösung da gefunden.

      Fazit: Also bis auf die Rennperformance lief es für mich eigentlich ziemlich gut bei meinen ersten Rennen für Mercedes und hoffe das ich das auch in Spa in 2 Wochen wiederholen kann. Vielleicht ohne die ganzen Unfälle in den Rennen xD aber sonst hoffe ich es läuft gleich.
      The harder you work, the luckier you get. - Roger Penske
      -----------------------------------------------------------------------------------
      :TP-Racing Logo:
    • MTBRacer schrieb:

      Position Quali 1: Platz 15
      Position Rennen 1: Platz 9
      Boxenstopps: 1x ( - )

      Quali 1:
      Ich habe das Q1 zügig begonnen und einige Runden gedreht. Eigentlich auch immer halbwegs Platz gefunden doch leider nicht an meine PB rangekommen. Schlussendlich dann mit P15 abgeschlossen

      Rennen 1:
      Der erste Start lief eigentlich sehr gut, bin einigermaßen weggekommen. Dennoch war ich dann in dem Pulk gefangen und habe (glaube ich) @f1freak einen kleinen Klapps aufs Heck verpasst. Dieser hat sich gedreht ich habe gewartet und weiter ging es. Wenige Kilometer später wunderte ich mich über die langsamen Autos, da ich den Rennabbruch nicht mitbekommen hatten.

      Zweiter Start, neues Glück. Auch hier soweit gut weggekommen, doch plötzlich eine kurze Schrecksekunde, da das Auto vor mir nicht losfuhr und ich nach rechts ausgewichen bin. In dieser Atempause nur gehofft, dass hier kein anderes Auto auch hin ausweichen musste und durch die Lenkbewegung die Hoffnung, dass das Auto die Traktion behält. Durch leichtes lupfen des Pedals ist dies aber gut gegangen und diesmal in keine größeren Scharmützel verwickelt gewesen. Zunächst meine Runden abgespult. Meine Taktik war (wie sagt man so schön in der Mathematik) variabel aber fest. Ich habe mich an dem umliegenden Verkehr orientiert und konnte doch länger draußen bleiben als erwartet. Als es dann soweit war und der Boxenstopp anstand klappte die Einfahrt auch gut und ich war zügig wieder auf der Strecke. Zum Ende hin wurde es noch einmal heiß und @undertaker, welcher wohl vorher in Rennereignisse verwickelt war (denn in meiner Region hatte ich ihn nicht erwartet, wenn man die Trainings- und Qualizeiten vergleicht), war plötzlich im Rückspiegel und wurde teilweise immer größer. Leider kam es dann meinerseits noch zu einem Fahrfehler. Im Affekt habe ich natürlich alles gegeben, um das Auto abzufangen und dies gelang auch insofern, dass ich nicht einschlug und wieder schnell in Richtung Strecke kam. Leider doch noch mit solch einer Unsicherheit behaftet, dass ich bei der Rückkehr @undertaker getroffen habe bzw. er mich. Für diesen Zwischenfall entschuldige ich mich hiermit noch einmal. Aus meiner Wahrnehmung war er bei diesem „Zusammenstoß“ noch hinter mir und ich habe es als normales Rennereignis gesehen und bin weitergefahren. @undertaker hat mit dieser Aktion auch keinen Platz eingebüßt, dennoch: nochmals SORRY! Über die Ziellinie ging es dann als P9.


      Position Quali 2: Platz 12
      Position Rennen 2: Platz 8 (Zieleinlauf)
      Boxenstopps: 1x ( - )

      Quali 2:
      Auch die zweite Quali startete ich früh und erzielte gleich meine schnellste Runde und gab mich damit zufrieden. Ich ging dann in die Box und konzentrierte mich auf meine menschlichen Bedürfnisse bis zum Rennstart.

      Rennen 2:
      Der Start verlief ok, aber nicht prächtig. Nach der ersten Kurve ging es zunächst etwas nach vorne, bis ich dann @undertaker vor mir sah und an das letzte Rennen denken musste. Leicht unsicher ging es dann über die nächsten Runden. Mein Boxenstopp stand dann zur Mitte des Rennens an, als ich etwas Druck von hinten bekam und ich mir diesen somit genommen habe. Auch hier war alles problemfrei und es ging gewohnt weiter. Im letzten Drittel kam mir @ViK sehr nah und es kam die erste heikle Situation. Nach der ersten kleinen S-Schikane wo es auf die lange links zur DRS-Zone geht habe ich dann nur im Spiegel wahrgenommen, dass @ViK ins Grün ist. Ich habe hier weder etwas gemerkt oder Sonstiges, was auf eine Kollision deuten könnte, dennoch war ich wieder einmal verunsichert. @ViK arbeitete sich in wenigen Runden wieder heran und auch wenn @ViK schneller war, wollte ich nicht kampflos aufgeben. Somit wählte ich für mich akzeptable und noch faire Kampflinien aus. Als dann doch das gleiche nochmals in der selben Kurve passierte war mein Gewissen doch noch mehr getrübt. @ViK ging wieder nach der Schikane ins Grün und wieder war ich mir keiner Schuld bewusst. Ich fragte mich, war ich es? Ist er unkonzentriert und hat beim Rausbeschleunigen wieder das Auto verloren? Nun gut, ich sagte mir, wenn @ViK wieder schnell ran ist und er ja wissentlich schneller ist, packe ich die Kampflinie ein und gebe mich geschlagen: „er hat ja schon genug gelitten“. Gesagt getan, @ViK war wieder dran und ich habe ihn dann mit einem Gaslupfer fahren lassen. Somit konnte ich dann relativ entspannt ohne Druck das Rennen zu Ende fahren. Hempey kam dann zwar noch etwas ran, aber es hat noch zu P8 gereicht.

      Fazit:
      Alles in Allem ein schöner Renntag. Das Chaos war eben da, aber würde ich nun nicht verurteilen. Es sind wirklich viele Autos, was ich total klasse finde, doch das Verständnis, dass bei Spitzkehren oder ähnliches sich das ganze nun einmal stauen kann muss eben berücksichtigt und das Verhalten entsprechend angepasst werden. Wie auch schon an anderer Stelle geschrieben wurde muss man hier vielleicht ein oder zweimal zurückstecken - das Rennen ist lang!
      Vor dem Start in Rennen 2 war auch bei mir plötzlich die Serverlist weg und ich bekam leichte Panik. Glücklicherweise hat hier die Orga/ Admins schnell und gut reagiert, so dass doch noch alle auf dem Server waren, bevor das Rennen losging.
      Die Tipps die hier im Forum beschrieben wurden (ich nutze CM und mit der Fav.Liste geht es wirklich gut) habe ich nun präventiv umgesetzt, so dass beim nächsten mal hoffentlich der PlanB greifen kann.

      Vielen Dank an alle und auf eine weitere gute Saison!
      Ich glaube du hattest eher Kämpfe mit f1freak da ich glaube nie wirklich hinter dir war und in Rennen 2 war ich eigentlich nicht so oft im Grün wie du da beschreibst … ich hatte das ganze Rennen mit eileen dort gekämpft
      The harder you work, the luckier you get. - Roger Penske
      -----------------------------------------------------------------------------------
      :TP-Racing Logo:
    • @MTBRacer schreibt schon richtig. Es waren die Situationen mit mir vain ....Ich hatte gemerkt, dass du etwas von Gas gegangen bist aber hättest nicht machen müssen. Ich war bei dem Rausrutschen ins Gras selber schuld. Ich konnte in der Kurve nie vernünftig herausbeschleunigen, wenn ich nah an jemandem dran war. Meine Reifen waren dazu eh schon im Eimer. :S Am Ende biste trotzdem noch siebter geworden.