Rennberichte: [PC CM F1 Liga] Saisonrennen 10 in Großbritanien

    • PC F1 2018 Liga
    • Saison 4
    • F1 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rennberichte: [PC CM F1 Liga] Saisonrennen 10 in Großbritanien

      :F12018: Quali Position:
      :F12018: Rennposition:
      :F12018: Boxenstop:
      :F12018: Quali:
      :F12018: Rennen:
      :F12018: Fazit:

      Ich wünsche allen Teilnehmern heute viel Glück und Spaß beim Rennen
      Having the tough years in this sports that I had, really helped me. Cause it made me realize that you just can't give up!
      Whatever happens. Never give up.
      - Jenson Button -
    • So, Tabelle & Ergebnisse sind online.

      Da wir gestern noch darüber gesprochen haben, wie das mit ungerechtfertigten Zeitstrafen usw. ist. Möchte ich nochmal festhalten. Ich mach die Tabelle immer sehr zeitnah, das heißt aber nicht das diese so fix ist. Wenn sich etwas ändert, passe ich das natürlich noch an.
      Having the tough years in this sports that I had, really helped me. Cause it made me realize that you just can't give up!
      Whatever happens. Never give up.
      - Jenson Button -
    • Quali Position: 9
      Rennposition: 9
      Boxenstop: :Medium: :Soft:
      Quali:
      Mein Quali lief heute ziemlich bescheiden, ich kam einfach nicht "in den Flow", war verkrampft und nervös. Möglicherweise lag es daran, dass ich seit dem 02.01. nicht rauche, mir macht das ziemlich zu schaffen. Mit Ach und Krach auf den Regenreifen ins Q3 geschafft, aber auch da reichte es nur für Platz 9. Ich hatte allerdings ein komplettes Trockensetup mit 8er Ballast, da kommt im Regen einfach das Heck. Da hatte ich mir deutlich mehr erhofft.
      Rennen:
      Das Rennen begann dann genauso, wie das Quali: ich hatte 2 deftige Verbremser vor der Linkskurve, Ende Sektor 1. Damit war ich wieder zurück auf P10. Ich habe ständig vergessen, das ERS umzustellen, wahrscheinliche Begründung: siehe Quali.
      Irgendwann lief es dann etwas besser und nach einigen schönen Fights mit @sirpit5 lag ich in Runde 25 auch wieder auf P7. So blieb es dann auch bis zur vorletzten Runde und dann gab es eine Situation, die ich so auch noch nicht erlebt habe: Es bahnten sich auf einer langen Gerade gleich 2 Überrundungen an: Ich wollte @EisWolf überrunden und @Dude wollte mich überrunden. Also fuhr ich ganz brav auf der Geraden kurz hinter @EisWolf her, um @Dude vorbeizulassen. Viel Zeit durfte ich aber auch nicht verlieren, da @Patter @ TS @music immer näher kam und ich nicht wusste, ob er Zeitstrafen hatte. Ich schaute nach hinten, um @Dude passieren zu lassen und plötzlich sah ich @EisWolf im Augenwinkel, der für meine Begriffe extrem langsam wurde. Sehr schön und deutlich sieht man das in @Dudes Video an dieser Stelle:

      Ich konnte gerade noch ausweichen, aber das Auto nicht mehr komplett kontrollieren, leider habe ich @EisWolf dabei den Flügel komplett abgefahren und bei mir war es der linke Frontwing, der ziemlichen Schaden nahm. Das wäre aber alles nicht so tragisch gewesen, aber vom Spiel hagelte es dann Strafen. Also, lieber @EisWolf, Du brauchst für das überrunden (an so einer Stelle) nicht so extrem vom Gas gehen, etwas lupfen reicht völlig. Ich habe einfach nicht damit gerechnet, dass Du so langsam wirst.
      Fazit:
      Schade, dass ich heute nicht in der Lage war, die Ausfälle von @Mitchl Dohr, @Vanier15 und @MikeDH zu nutzen, eigentlich bin ich ziemlich gut in Silverstone (letztes Jahr P4). Ohne diese verdammte Überrundung wäre eventuell noch P6 drin gewesen, da ich im Ligastream gesehen habe, dass @Rohleder noch eine 5-Sek-Strafe hatte ... FCK
    • Quali Position: 2
      Rennposition: 2
      Boxenstop: 1 - Start: :Medium: - :Soft:
      Quali: Q2 bin ich sehr viele Runden gefahren um mein Limit zu finden.
      Q3 dann erstmal eine Runde auf den gebrauchten Regenreifen, die schon ganz okay war. Beim zweiten versuch konnte ich mich nochmal um einiges steigern, auch wenn ich im letzten sektor nochmal 2-3 Zehntel verschenkt habe. P2-4 war verdammt knapp, hat aber echt mega Laune gemacht das Quali im Regen.

      Rennen: War durch die freie Reifenwahl natürlich spannend. Haben lang überlegt was ich machen soll, da wir davon ausgingen das @ahjo auf den Softs losfahren wird und er damit in den Trainings schon eine starke Pace hatte. Letztlich hab ich mich dann für die Mediums entschieden und damit ging ich eigentlich fest davon aus nach dem Start P2 zu verlieren.
      Mein start war aber ziemlich gut, ich schaute sofort nach hinten und merkte das @ahjo überraschenderweise mal keinen bomben start hat, das er auch auf den Mediums losgefahren ist haben wir erst viel später gemerkt. Im ersten moment hab ich dadurch aber nicht gesehen das @daveN losgeschossen ist wie eine Rakete, Turn 1 wurde dadurch sehr eng, ich blieb in der mitte und @daveN gab zum glück nach. Ich glaube sonst hätte es sicher gekracht.
      Danach waren das einige sehr harte Runden, @daveN war auf den Softs mega stark und konnte mich in den ersten Runden ordentlich attackieren, ich blieb allerdings ruhig und hielt die Batterie immer voll, damit ich auch wenn ich den Zweikampf verliere immer genug Reserven habe um dran zu bleiben. Das klappte ziemlich gut und nach einigen Runden konnten wir uns ein wenig absetzen. @daveN ging dann schon ziemlich früh zu seinem ersten Stop, uns war aber klar das er nach unserem Stop vor uns sein wird.
      Als wir uns dann neue Reifen holten kam @Dude genau neben @daveN aus der Box und die beiden lieferten sich ein nettes Duell. Kurz darauf war ich dann an @daveN dran aber zu dem Zeitpunkt war der Reifenvorteil so groß das ich da ziemlich einfach vorbei gekommen bin. HIER

      Dummerweise hab ich mir beim einfahrt in die Box eine 5 Sekunden Strafe eingehandelt, womit ich auch den Rest des Rennens voll Pushen musste. Irgendwann gings dann nur noch um die Bestzeit, aber @Dude hatte da immer die passende Antwort und nahm mir schnell die Butter vom Brot. :D- anyway, hat nochmal richtig laune gemacht am ende und immerhin kam ich bis auf 2-3 Zehntel an die Zeit ran.

      Schön das wir 2019 mit dem perfekten Ergebnis begonnen haben @Dude

      Mein Rennen gibts hier: KLICK

      Fazit: Joa, ich bin zufrieden. So wenig Training hatte ich diese Saison noch auf keiner Strecke, dazu muss man sagen das ich generell sogut wie gar keine Erfahrung auf dieser Strecke habe außer von der 5 Runden WM, da ich letzte Saison nicht mitgefahren bin.
      Tendenziell ist das auch eine Strecke die mir eigentlich nicht liegen sollte, dachte ich zumindest. Ich kam aber irgendwie relativ schnell rein, gefühlt hatte ich nach dem wenigen Training eine ganz gute Pace, da @ahjo im Training meistens den Soft drauf hatte konnte ich die aber nicht 100% vergleichen - ich hab mich voll und ganz auf den Medium konzentriert.
      Im Quali hab ich dann vielleicht vom Regen profitiert, wie meine Pace auf eine Runde im Trockenen gewesen wäre weiß ich gar nicht, im Rennen wars dann vor allem die falsche Reifenwahl von @ahjo die dafür gesorgt hat das er nicht ins Rennen gefunden hat.
    • Im Video sieht man aber auch wie du seeehr dicht schon an mir aufgefahren warst bevor ich langsamer wurde, desweiteren du mir von der Idealliene runter folgtest und abrubt langsamer wurde ich nicht ich habe mir das Video mehrfach eben angeschaut. Das bedeutet ich habe als überrunderter die Ideallinie verlassen um euch passieren zu lassen da muss man nicht an meinem heck kleben wen man mich überrunden wird. Laut "Artikel 27.9 des Sportlichen Reglements verpflichtet Fahrer, die durch ein anderes Auto zur Überrundung anstehen, es bei der ersten Möglichkeit vorbeizulassen". So habe ich nach der Kurve die Ideallinie verlassen um euch vorbeizulassen, das ich dabei nun langsamer werde ist ja als überrundeter wohl ganz klar und da es die erste und beste möglichkeit war auf der Geraden, habe ich mich korrekt verhalten. Das du mir von der ideallinie runter folgst was dort klar zu sehen ist und mir dann am heck hängst, dadurch so ausscheren musstest und mir dann reinknallst wenn ich euch vorbei lassen will ist dann dein Fehler. Tut Mir Leid @clintwood60 aber das war nicht meine Schuld in diesem Fall, den Schuh ziehe ich mir nicht an, ist nicht böse gemeint aber laut reglement war es ein Korrektes Verhalten. Überrundungen gehen nacheinander und nicht das Ich erst Dude und dann dich vorbeilassen müsste sondern in dem falle erst du dann Dude und du dann nachdem du mich passiert hättest anschliessend Dude.
      Das erinnert mich an Melbourne wo du auch sehr früh langsamer wurdest wo wir im platz kampf waren und ich dadurch dir hinten Reinknallte und ich sogar ausschied, in diesem fall durch dein Rechts einschlagen in meinen Wagen, hättest du mich fast dadurch komplett in die wand zerstört bei Silverstone, ich verlor NUR meinen Flügel.

      Jeder hier weiß das ich Fair mich überrunden lasse und eig immer mehr als genug Platz lasse für jeden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von EisWolf ()

    • He @EisWolf, immer mit der Ruhe ...
      ich habe weder von Fehlern und schon gar nicht von Schuld gesprochen und auch nicht, dass Du etwas unfaires gemacht hast. Ich habe lediglich versucht, den Vorfall aus meiner Sicht zu schildern.
      Also, noch mal deutlich: ich wurde auf dieser Geraden AUCH überrundet und ich MUSSTE von der Ideallinie runter und langsamer machen, um keine Strafe zu kassieren, die Blaue Flagge für mich war schon eine Weile angezeigt. Ich wollte einfach nur hinter Dir her fahren, damit @Dude vorbeikommt, habe dann nach hinten geschaut (bzw. auf die Karte), wo er sich befindet … Und plötzlich warst Du leider schon einen Meter vor mir.
      Und mal so ganz nebenbei: der Einzige, der dafür wirklich "bezahlt" hat, war ich: die Aktion hat mich mindestens 2 Plätze gekostet …
      Also sorry, dass ich in Dich rein gefahren bin, war sicher keine böse Absicht (obwohl es aus Simons Perspektive schon sehr krass aussieht. erinnert etwas an das letzte Rennen von ntimate oder wie der hieß). beer
    • Neu

      :F12018: Quali Position: 1
      :F12018: Rennposition: 1

      :F12018: Boxenstop: 1 (Start: :Medium: - R33: :Soft: )

      :F12018: Quali:
      In Q2 bin ich ein paar Runden gefahren um mich auf die nassen Bedingungen etwas einzuschießen. Hat ganz gut geklappt. In Q3 bin ich dann ebenfalls nochmal mit dem gebrauchten Satz aus Q2 rausgefahren. Trotz gebrauchter Reifen konnte ich eine 1:40.4xx fahren. Im zweiten Versuch konnte ich mich dann auf 1:40.0xx steigern. Leider war das Timing etwas ungünstig, da ich am Ende meiner schnellen Runde auf @daTa aufgelaufen bin. Ansonsten wäre eine 1:39.8xx drin gewesen.

      :F12018: Rennen:
      Der Start war wie immer nicht perfekt aber ok. @KiLLu12258 ist ein tick besser weggekommen. Ich habe außen etwas Platz gelassen das wir auch sauber durch die erste Kurve kommen. @daveN hatte einen Megastart und hätte sich beinahe noch an uns vorbeigequetscht. Glück gehabt. Danach hieß es dann erst einmal die :Medium: 's auf Temperatur bekommen und schauen das uns @daveN mit seinen :Soft: 's nicht in die Suppe spuckt.
      Das hat nach ein paar Runden ganz gut geklappt und wir konnten die Pace dann gut kontrollieren und durch abwechselndes vorausfahren das Tempo so hoch halten das @daveN unser Tempo trotz des :Soft: 's nicht ganz mitgehen konnte. Geplant war ein erster Stint mit den :Medium: bis Runde 30 und dann noch 22 weitere Runden auf dem :Soft: . Der Medium hat allerdings so gut gehalten und sogar nach 30 Rennrunden noch Bestzeiten hergegeben das wir erst ein wenig später zum Service kamen. In Runde 33 war es dann soweit. Einen neuen Satz :Soft: abgeholt und wieder auf die Strecke. Ich kam direkt neben @daveN wieder zurück auf die Strecke. Und wir konnten uns über eine halbe Runde lang ein schönes Duell geben.

      Da @daveN aber auf 13 Runden alten :Medium: 's war und ich auf nagelneuen :Soft: 's war der Kampf etwas ungleich und ich konnte ihn für mich entscheiden. Das war es dann auch schon im großen und ganzen. So ab Runde 48 habe ich mich dann mit @KiLLu12258 noch um die schnellste Rennrunde gestritten ;)

      :F12018: Fazit: Ein perfektes Wochenende. Beide Autos sowohl im Quali als auch im Rennen auf eins und zwei. Hut ab vor @KiLLu12258, der nach 2 Wochen Urlaub, ohne Training aus dem Flieger steigt und völlig jetlagged so ein Ergebnis abliefert!

      In Hockenheim wird es vermutlich etwas enger zugehen. Ich freu mich drauf.

      Mein Rennen gibt es wie immer hier! (diesmal ausversehen ohne Ton - sorry)

      In diesem Sinne
      Dude
      Having the tough years in this sports that I had, really helped me. Cause it made me realize that you just can't give up!
      Whatever happens. Never give up.
      - Jenson Button -